Vita

Zur Person

Spielalter:  38-52

Stimmalter: 35-50/auch Trickstimme

Geburtsort: Hannover

Hauptwohnsitz: München

Wohnmöglichkeiten: Berlin, Köln, Hamburg, Stuttgart

Ethnische Erscheinung: mitteleuropäischer Raum

Größe: 1,67 m

Haarfarbe: braun

Augenfarbe: grüngraublau

Konfektion: 38

Schuhgröße: 38

Sprache(n): Deutsch (Muttersprache), Englisch - britisch (Fliessend),

Russisch (GK), Französich (GK)

Dialekte: Norddeutsch

Führerschein: Auto (B)

Stimmlage: Sopran

Tanz: moderner Tanz

Gesang: Chanson

Sprache: Hörbuch, Hörspiel, Moderation, Synchronsprechen

Ausbildung/ Weiterbildung

2018-19  Vocal Coaching bei Carola von Seherr- Thoss

2016  Training Werbesprechen (m-sound/ Robert Miller)

2014  Training Synchronsprechen (Susanne von Medvey)

2009  "Energizing The Actor" Kameratraining (Greta Amend)

2005  Clowns-Workshop

2005  Tschechow-Workshop (Mario Andersen)

2002  Kamera-Training Coaching Company Berlin

1993  Aufnahme in in die ZAV

1993  Abschluss: staatl. Bühnenreife (mit Auszeichnung)-paritätische Prüfung (DBV)

1990-1993  Ausbildung zur Schauspielerin

Bliss-Theaterstudio München; Theaterakademie Ulm

Film & Fernsehen

2019  Ankommem - Rolle: Heike - Regie: Valerie Albert - Kurzspielfilm Medienhochschule Ansbach

2015  Aktenzeichen XY - Rolle: Frau des Autofahrers - Regie: Thomas Pauli - ZDF

2013  Schicksale-Und plötzlich ist alles anders - Rolle: Eva Weber - Regie: Volkmar Sering - Sat 1

2011  Wer zum Teufel ist der Weihnachtsmann? - Rolle: Mutter - Regie: Ansgar Ahlers  - forseesense  film

2011  Jesus - Rolle: Geschäftsfrau - Regie: Raphael Bruggey

2010  Pillen & Pipetten - Rolle: Mutter - Regie: Ansgar Ahlers - dt. Technikmuseum Berlin

2009  Der dunkle Spiegel - Rolle: Marianne - Regie: Thomas Haaf - Phantastoskop Filmproduktion

2007  Zwei Ärzte sind einer zuviel - Rolle: Sekretärin Bürgermeister - Regie: Karsten Wichniarz -ZDF-Filmreihe

2006  Zwei Ärzte sind einer zuviel - Rolle: Sekretärin Bürgermeister - Regie: Karsten Wichniarz -ZDF-Filmreihe

2000  Sonntag Mittag - Rolle: Sie - Regie: Thomas Kühnl - Filmakademie Ludwigsburg

2000  Topcheck - Rolle: Betriebsrätin - Regie: Paco Joan - Cordial-Film

1998-2001  Vorsicht, Falle! - Rolle: diverse - Regie: Axel Barth, Kurt Hieber - ZDF

1996-2000  Aktenzeichen XY - Rolle: diverse - Regie: diverse - ZDF

Werbung

2008 Voestalpine - Rolle: Geschäftsfrau - Regie: Albert Kodagolian - Neue Sentimentalfilm

Theater

2021 Die Schlacht - Rolle: diverse - Regie: Eos Schopohl - MUCCA 31

2018-20  Requiem für Onkel Knut - Rolle: Polly Hanson - Regie: Pia Thimon - Theater auf Tour

2017-20  Der letzte Schrei - Rolle: Claire Lindan - Regie: Pia Thimon - Theater auf Tour

2015-20  Das große Halali - Rolle: Lady Lucinda - Regie: Pia Thimon - Theater auf Tour

2014-20  Mord au Chocolat - Rolle: Mira - Regie: Pia Thimon - Theater auf Tour

2013-16  Mord nach Maß - Rolle: Alice/ Phoebe - Regie: Pia Thimon - Theater auf Tour

2012-13 Das Geheimnis von Berlin - Rolle: Emmi Eckart - Regie: F.Glomm/ P.Preuß - Nocti Vagus Berlin

2008-13  Mord im Dunkeln - Rolle: Lady Wellington - Regie: F.Glomm/ P.Preuß - Nocti Vagus Berlin

2008  Edgar-Wallace-Revue - Rolle: Janet - Regie: P.Preuß/ F. Glomm - Schwartzsche Villa Berlin

2007  Die dritte Kolonne - Rolle: Die Jüngere - Regie: Martina Brückner - Alte Feuerwache Berlin

2007  Loriot - Rolle: Frau Hoppenstedt - Regie: Wolfgang Wittig - Berliner Scala

2007-11  HO-HO-HO Die Weihnachtsshow - Rolle: div. - Regie: F. Glomm/ P. Preuß - Nocti Vagus Berlin

2006-10  Dr. Jekyll & Mrs Hyde - Rolle: Mrs Hyde - Regie: F.Glomm/ P.Preuß - Nocti Vagus Berlin

2006  Die Oberfläche - Rolle: Lehrerin - Regie: Johannes Rieder - Halle 7 München

2006  So roch das Schwein...Ringelnatz-Abend - Rolle: div. - Regie: P.Preuß/ F. Glomm - Café Lyrik Berlin

2006  Paradies gesucht - Rolle: Erzählerin - Regie: Dieter Nelle - Halle 7 München

2005  Das Pulverfass - Rolle: Frau - Regie: Mario Andersen - Halle 7 München

2003-07 Märchen goes Comedy - Rolle: diverse - Regie: F.Glomm/ P.Preuß - Nocti Vagus Berlin

2003  Die Hoffnung bleibt für später - Rolle: diverse - Regie: F. Glomm/ P.Preuß -Komische Oper Berlin

2000 Götz von Berlichingen - Rolle: Zofe - Regie: Torsten Bischof -Burgfestspiele Jagsthausen

2000  Pippi Langstrumpf - Rolle: Annika - Regie: Jan Aust - Burgfestspiele Jagsthausen

1997-98  Fräulein Julie - Rolle: Christine - Regie: Peter Lüder - Theater der Altstadt Stuttgart

1996  Endlich allein - Rolle: Janie Johnson - Regie: Klaus Troemer - Fränkisch-Schwäb.- Städtetheater

1996  Gemischtes Doppel - Rolle: diverse - Regie: Klaus Troemer - Fränkisch-Schwäbisches Städtetheater

1996  Meine Cousine Rachel - Rolle: Della Marsh - Fränkisch-Schwäbisches Städtetheater

1995-96 Urfaust - Rolle: Gretchen - Regie: Klaus Troemer - Fränkisch-Schwäbisches Städtetheater

1995-96 Ich stehe zur Verfügung - Rolle: Frau Kröger - Regie: K. Troemer -Fränk.-Schwäb. Städtetheater

1995  Der Froschkönig - Rolle: Prinzessin - Regie: Helga Wahrlich - Fränk.-Schwäbisches-Städtetheater

1994-95  Unkraut - Rolle: Manuela Brüttitng - Regie: Christian Kohlmann - Münchner Volkstheater

1994  The sex comedies - Rolle: diverse - Regie: Tony Mavridis - Theater in der Westermühle, München

1993  Preparadise sorry now - Rolle: Myra Hindley - Regie: Dominik v. Gunten - Junges Theater Augsburg

1993  Tagträumer - Rolle: Rose - Regie: Konrad Kerschner - Theater im Altstadthof, Nürnberg

Theaterpädagogische Arbeit

Seit 2006 über 30 Inszenierungen im Rahmen folgender Projekte:

 

2006-heute: Workshopleitung des Theaterprojekts "Abenteuer Kultur" für den dm drogerie markt deutschland.

2015-heute: theaterpädagogische Projektarbeit für die Einrichtung "Kompass Impuls" in Klosterwald/ Ottobeuren.

2017: Theaterprojektleitung Berufsintegrationsklasse - staatl. Berufsschule Memmingen (Projekt mit Flüchtlingen & Migranten)

2012-14 Theaterarbeit für Mitspielgelegenheit /ACT e.V. Berlin  (Tätigkeit an der Solling- Schule, Berlin- Marienfelde)

 

Innerhab dieser Projekte arbeite ich an der persönlichen Kraft, Phantasie, Kreativität, Stärke und Ausdrucksfähigkeit der Teilnehmer, welche diese dann im Rahmen einer gemeinsamen Inszenierung zum Abschluss einem größeren Publikum präsentieren.

Sonstiges

2006 Autorin Hörbuch "Wartende Stille- Warum Kafka sich nicht traute" - Kaleidophon-Verlag

2003-2013  Autorin diverser Live-Hörstücke - Nocti Vagus Berlin

2003-2013  Mitbegünderin & Mitglied szenisch-musikalische Lesebühne  - Theater Machwerk Berlin